X


X
BERUFSLEHRE

News Gewerbliche Berufe

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Bereich der gewerblichen Berufe.

Abschlussfeier Milchberufe 2019

Milchtechnologen Ostschweiz 2019

Milchpraktiker Ostschweiz 2019

Abschlussfeier der Boden-Parkettleger EFZ 2019 textile und elastische Beläge

Kirchberg

Die Abschlussfeier der Boden- und Parkettleger fand unter der Leitung des Chefexperten und Berufsverantwortlichen René Raschle am 28.06.2019 im Toggenburgerhof in Kirchberg statt. 18 junge Boden-Parkettleger und eine Boden-Parkettlegerin aus den Kantonen SG, TG und Fürstentum Liechtenstein erhielten das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis.

Bevor es zur Diplomübergabe ging, genoss eine illustre Schar von gut gelaunten jungen Berufsleuten mit Eltern, Freunden, Berufsbildnern, Experten und Lehrpersonen den Apéro unter schattenspendenden Bäumen auf dem Vorplatz des Toggenburgerhofs.

Ermutigende Worte

Die Spannung stieg, als der Chefexperte und Berufsverantwortliche René Raschle im Saal an das Rednerpult trat und seine herzlichen Begrüssungs- und Dankesworte an die Diplomanden, Experten, Ausbildner, Sponsoren und Gäste richtete. «Ein Bild hat sich bei mir eingeprägt, das Bild von jungen, schüchternen und unerfahrenen jungen Menschen zu Beginn der Lehre», erinnerte er sich. Er liess damals die Lernenden einander abzeichnen und schmunzelnd betrachteten sie nun nach drei Jahren ihr Konterfei. «Bleiben Sie dem Beruf treu, sei es als Handwerker, Meister oder auch Lehrperson», appellierte er an die Absolventen der Schule.

Rektor des BZWU Marco Frauchiger gratulierte mit folgenden Worten: «Sie dürfen stolz auf Ihren Lehrabschluss sein». Er verglich die anspruchsvolle Ausbildung mit Schach spielen. «Auch dort heisst es vorausschauen, Strategie entwickeln, Verhalten vom Gegenüber einschätzen und das Ganze im Auge behalten, damit man das gesetzte Ziel erreicht », so Frauchiger.

Wetterkapriolen Paroli geboten

Bereichsleiterin der Gewerblichen Berufe und Lehrperson Allgemeinbildung Alma Tsipoylidis gratulierte ebenso herzlich und meinte: «Wenn ich Ihre 3-jährige Ausbildung mit dem Wetter vergleiche, dann sehe ich durchaus Parallelen. Hochs und Tiefs gehören zum Wetter und sind auch Begleiter einer Lehre.» Diversen Wetterphasen hätten die jungen Berufsleute Paroli geboten.
Zum Abschluss meinte sie: « Nutzen Sie nun den Aufwind, bilden Sie sich weiter und gestalten Sie Ihren Lebensweg. Behalten Sie bei Wettereinbruch einen kühlen Kopf.»

Hervorragend abgeschlossen

Auf dem 1. Rang mit der Note 5.3 brillierte Nicolas Hilti aus Schaan. Sein Ausbildungsbetrieb Hilbe in Triesenberg erhielt den Lehrmeisterpokal. Den 2. Platz mit der Note 5.2 konnte Roman Koller aus Dussnang belegen - Ausbildungsbetrieb Senn Parkett Dussnang. Taulant Hasametaj aus Heerbrugg absolvierte die Lehrausbildung bei Werner Eugster St. Gallen und Dario Schmid aus Nesslau bei Oberhänsli AG Mosnang. Gemeinsam freuten sie sich mit der Note 5.1 über den 3. Rang und die urkundliche Diplom-Auszeichnung. Preise erhielten auch Roman Koller sowie Llewllyn Schönenberger aus St. Margreten als Teamplayer. Für das beste Arbeitstagebuch wurde Lukas Birchler aus Mosnang ausgezeichnet und last but not least erhielt Sergio Santos Gomes den Kämpferpreis.

Ostschweizer RegioSkills der Milchtechnologen

Medienmitteilung SMV, 29.03.2019

1. Platz für Manuel Züger (1. von rechts) von der Käserei Tschumper in Degersheim

Abschlussfeier Bodenleger/in 2018




Freude herrscht!

Unsere Lernenden Rahel Brändle und Lukas Birchler (beide BPL2a) haben vom Verband BodenSchweiz die Nomination zur Teilnahme an den Swiss Skills 2018 vom 12.-16. September in Bern erhalten! Wir gratulieren Ihnen beiden und auch unserem Ausbildner Erwin Meile zu dieser guten Leistung.

Berufsmeisterschaft Milchtechnologie

Diana Niggli, MIT3a, gewinnt die Ostschweizer Berufsmeisterschaft 2018
Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg!

Diana Niggli bei der Butterschaferstellung

Medienmitteilung SMV, 26.03.2018

Hier gelangen Sie zum Video der Berufsmeisterschaft

Medienmitteilung SMV, 23.03.2018

Einweihung der Mozzarella Maschine am Standort Flawil Mattenhof


Der Praxisraum der Milchtechnologen am Standort Flawil Mattenhof des Berufs- und Weiterbildungszentrums Wil-Uzwil wurde am Mittwoch, 13. Dezember 2017 um eine von der Züger Frischkäse AG in Oberbüren gesponserte Mozzarella Maschine erweitert.
In Anwesenheit von Markus Züger, stv. CEO der Züger Frischkäse AG, der Schulleitung und der Berufskundelehrer des BZWU konnte die Maschine erstmals in Betrieb genommen werden.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht.

Impressionen Abschlussfeier Wohntextilgestalter 2017

Abschlussfeier Milchberufe 2017

Impressionen der Abschlussfeier Milchberufe 2017

Abschlussfeier Bodenleger 2017

Fabio Batista, Dominik Huber (3. Rang), Lasse Zumbrunnen (1. Rang), Brian Tschoop (2. Rang), Rino Biscioni, Renato Lohri - alle aus dem Kanton Thurgau

Tauland Krasniqi, Nicola Migliore, Omig Noori, Diven Oezer, Florian Frey, Jerome Zwicker, Roman Scardanzan, Fabian Hilbe - alle aus dem Kanton St. Gallen, Fabian aus dem Fürstentum Lichtenstein

Jerome Zwicker und Roman Scardanzan - alle Toggenburg

Omid Noori, Nicola Migliore, Florian Frey, Fabian Hilbe - alle aus dem Rheintal, Fabian Fürstentum

Regionale Berufsmeisterschaft Ost der Milchtechnologen 2017

Am 24. März 2017 fand die regionale Berufsmeisterschaft Ost der Milchtechnologen
am BZWU in Flawil statt. Weitere Informationen finden Sie hier!

Mauritius Koller gewinnt die Berufsmeisterschaft Ost der Milchtechnologen 2017 - Herzliche Gratulation zum hervorragenden Ergebnis!

BZWU-Lernender gewinnt MühlenMasters 2016

Eine mehr als verdiente Bronzemedaille für den Schweizer-Kandidat im Beruf „Floor Laying“, Fabian Streule aus Appenzell

Vom 1. – 3. Dezember 2016 fanden einmal mehr die europäischen Berufs-Meisterschaften statt, diesmal im südschwedischen Göteborg. Über 500 junge Berufsleute aus insgesamt 35 Branchen kämpften um eine Medaille; und wie immer an Wettkämpfen, so sind Freudenschreie und Tränen nahe beisammen. Für die Bodenbelagsbranche wagte sich der 20-jährige Fabian Streule aus Appenzell an den Start. Beinahe alles lief ihm perfekt, so dass er sich die mehr als verdiente Bronzemedaille holte.

Fabian Streule hat die Boden-Parkettleger Ausbildung im 2015 am BZWU abgeschlossen.

Das BZWU gratuliert herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis und wünscht Fabian weiterhin viel Erfolg!

Abschlussfeier Bodenleger/in 2016

Abschlussfeier Innendekorateur/in / Wohntextilgestalter/in 2016

Abschlussfeier Milchberufe 2016

Berufsmeisterschaft Ost Milchtechnologen am BZWU

Pressemitteilung Bildungskommission Milchberufe Ostschweiz, 5. März 2016

Miriam Kurmann ID4A ist Europameisterin Raumausstattung

Pressemitteilung DOMOTEX, 19. Januar 2016

Eröffnungsfeier Praxisräume Milchberufe

Hochrangig Regierungsdelegation von Singapur zu Besuch am BZWU

Am 6. Mai besuchte uns eine Delegation aus den Ministerien Bildung und Arbeit von Singapur. Anhand der Praxisräume Milchverarbeitung präsentieren wir unseren praxis- und handlungsorientierten Unterricht.

Modernste Infrastruktur für Milchberufe

Die Entwicklung der Milchverarbeitungsbranche erfordert Anpassungen in der Berufsausbildung. Komplexe Lerninhalte verlangen praxis- und handlungsorientierten Unterricht und dafür modernste Infrastrukturen. Bis im Frühjahr 2015 werden unsere Lernenden am Standort Flawil folgende Schulräume zu Verfügung haben:

  • speziell eingerichtete Schulzimmer (seit Sommer 2014)
  • grosszügiges Milchlabor (seit Sommer 2014)
  • Milchverarbeitungsraum (ab Frühjahr 2015)
  • Lager-/Analyseraum (ab Frühjahr 2015)
  • Werkstatt für Anlagetechnik (ab Herbst 2014)

Geplante MIlchverarbeitungs-, Lager- und Analyseräume in Flawil

Erfolge an SwissSkills in Bern

An den Schweizerischen Berufsmeisterschaften SwissSkills konnte eine ehemalige und ein aktueller Lernender des BZWU den Schweizermeistertitel gewinnen.

  • Marina Willi: 1. Rang Wohntextilgestalterin EFZ
    Schloss im Sommer 2014 Ihre Lehre als Wohntextilgestalterin EFZ ab und macht zur Zeit eine Zweitausbildung zur Innendekorateurin bei Willi Hutter in Kriessern
  • Fabian Streule: 1. Rang Boden-Parkettleger/in EFZ - Textile und Elastische Beläge
    Besucht momentan das 3. Ausbildungsjahr in der Klasse BL3A und absolviert seine Lehre bei W. Inauen Bodenbeläge in Brülisau.

Wir gratulieren Marina und Fabian herzlich zu ihrer herausragenden Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg an den Weltmeisterschaften in Brasilien.