X


X
SCHULBETRIEB > BYOD

BYOD

Die Lernenden des Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil arbeiten mit eigenen Laptops (BYOD = Bring Your Own Device). Sie bringen ihr persönliches Gerät mit und setzen es im Berufsfachschulunterricht ein.

BYOD 2021 - Gerätebeschaffung Notebook

Liebe Lernende
Lieber Lernender

Welches Notebook Sie für Ihre Ausbildung wählen, liegt in Ihrer Entscheidung!

Auf dem sich ständig verändernden Markt sind mehrere Modelle von verschiedenen Herstellern mit unseren Systemen kompatibel. Deshalb gibt das BZWU kein konkretes Notebook und keinen Hersteller vor. Da sich auch die Preise und Komponenten ständig verändern, wären hier beschriebene Modelle möglicherweise im Frühsommer so bereits nicht mehr erhältlich. Der Einfachheit halber führen wir hier trotzdem ein unverbindliches Gerätebeispiel auf.

Das BZWU gibt die Gerätespezifikationen vor und beschreibt im Folgenden verschiedene Themen, die es bei Ihrer Beschaffung zu beachten gilt.

Viel Erfolg!
Ihr BZWU-Team


Kontakt:
Katja Manser
Leiterin ICT-Kommission BZWU
katja.manser@bzwu.ch

Gerätespezifikation (Mindestanforderungen) für Mediamatiker

  • Das Notebook soll mit einem 64 Bit Hauptprozessor ausgestattet sein und mindestens 16 GByte Arbeitsspeicher aufweisen.
  • Wählen Sie ein gutes Display aus mit 13“ Bildschirmdiagonale oder grösser und eine gute Auflösung, zum Beispiel 1920x1080 Pixel (Full HD) oder höher. Entscheiden Sie selbst, ob Sie ein entspiegeltes Display haben möchten oder nicht.
  • Sehr wertvoll ist ein guter Grafikcontroller mit zum Beispiel 2 GByte oder 4 GByte eigenem Video RAM (dedicated RAM). Falls im Notebook ein leistungsfähiger, moderner Prozessor vorhanden ist, kann auf den Grafikcontroller mit eigenem RAM verzichtet werden.
  • Als Diskspeicher kann eine Solid State Disk (SSD) mit der Speichergrösse von 512 GByte oder mehr gewählt werden.
  • Bitte kontrollieren Sie, ob die nachfolgenden Funktionen vorhanden sind: WLAN, USB 3.1, Videoanschluss (HDMI, Displayport Thunderbolt oder VGA), Audio.
  • Ein optisches Laufwerk muss nicht zwingend im Gerät vorhanden sein. Bei Bedarf kann ein von der Schule zur Verfügung gestelltes externes Gerät angeschlossen werden.

Installationsanleitungen

Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Schulnetz und Office 365 erhalten Sie im Juli per Post zugestellt.

Wir bitten Sie, die nötigen Grundinstallationen an Ihrem Gerät vor dem 1. Schultag vorzunehmen.

Passwort-Richtlinien
  • Mindestens 8 Zeichen
  • Mindestens 3 der 4 folgenden Zeichenkategorien müssen enthalten sein:
    - Grossbuchstaben
    - Kleinbuchstaben
    - Zahlen
    - Sonderzeichen
  • Es darf kein Bestandteil des Benutzernamens verwendet werden. Das heisst: für den Benutzer
    "Hans Muster" ist das Passwort "Hans2000" unzulässig, da "Hans" der Vorname ist.
  • Ein bereits verwendetes Passwort kann nicht nochmals verwendet werden.

Allgemeine Fragen

Sekretariat
T 058 228 72 72
E-Mail