X


X

Automation zum Anfassen

Inhalt

Sie nehmen in 2er Teams ein mechatronisches System (MPS) in Betrieb. Dazu sind folgende Tätigkeiten erforderlich:

  • pneumatische und elektrische Schaltpläne entwickeln
  • pneumatische und elektrische Verdrahtung ausführen
  • Typen und Eigenschaften von Sensoren und Aktoren kennenlernen
  • SPS programmieren
  • System in Betrieb nehmen

Es besteht die Möglichkeit, die MPS-Stationen miteinander zu verbinden, so dass eine Produktionslinie entsteht.

Zielgruppe

  • Anlagen- und Apparatebauer/in ab dem 2. Lehrjahr
  • Konstrukteur/in ab dem 2. Lehrjahr
  • Polymechaniker/in ab dem 2. Lehrjahr
  • Automobilmechatroniker/in ab dem 3. Lehrjahr

Zeit/Dauer

Kursbeginn 4. September 2018, jeweils Dienstag, 13.50 – 17.20 Uhr
10 x 4 Lektionen

siehe Stundenplan "F-AUT"

Durchführungsort

BZWU, Schöntalstrasse 7, 9244 Niederuzwil
Automationsraum U7-U23

Teilnehmer

maximal 12 Teilnehmende

Kosten

kostenlos

Anmeldefrist beendet - nächster Kurs findet im Schuljahr 2019/2020 statt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kontakt

Andreas Rohner
Fachverantwortlicher Automation
T 058 228 73 55
Kontakt

Förder- und Stützangebote Gewerbe/Technik