X


X
TECHNIK > Automation > Automatikfachmann/frau

Automatikfachmann/frau FA

mit eidgenössischem Fachausweis

Automatikfachleute sind qualifizierte Fachkräfte auf dem umfassenden Gebiet der Automatisierungstechnik. Sie verfügen über das Fachwissen, um bei der Entwicklung und Planung sowie dem Betrieb von Maschinen, automatisierten Anlagen und Fertigungssystemen neuster Generation mitwirken zu können. Sie sind als Spezialist in der Automation in der Lage, anspruchsvolle Aufgaben in ihrem Fachgebiet selbstständig und flexibel zu lösen und sich neues Wissen anzueignen.

Berufsbild

Als Automatikfachmann/frau können Sie im Maschinen- und Anlagenbau, in verwandten Industrien, im Dienstleistungsbereich und in der Gebäudeautomatisierung eingesetzt werden. Kernaufgaben übernehmen sie vorwiegend in den folgenden Bereichen:

  • Service, Inbetriebsetzung, Prüfstand, Prüf- und Betriebsmittelkonstruktion
  • Steuerungsentwicklung und Steuerungsabläufe
  • Konzeption und Realisierung neuer Fertigungsabläufe
  • Instandhaltung und Qualitätssicherung von Fertigungsanlagen

Inhalt

  • Elektronik
  • SPS-Automatisierungstechnik
  • Messen, Steuern, Regeln
  • SPS-Kommunikation, HMI
  • Hydraulik, Pneumatik, Cetop Level 2
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Technisches Projektmanagement

Zulassung

Zum Studium zugelassen wird, wer im Besitze eines einschlägigen eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses oder eines gleichwertigen Ausweises ist. Einschlägige Lehrberufe sind:

  • Polymechaniker (Maschinenmechaniker)
  • Konstrukteur
  • Automobil-Mechatroniker (Automechaniker)
  • Elektroinstallateur (Elektromonteur)
  • Automatiker
  • Anlagen- und Apparatebauer

Ausreichende Vorkenntnisse in Elektrotechnik, Steuerungstechnik und dem Umgang mit einem PC oder Notebook werden zudem vorausgesetzt oder können in Kursen erworben werden.

Umfang

2 Jahre (4 Semester), berufsbegleitend

Der Lehrgang wird durchgeführt am Standort Uzwil.

Kostenlose Bildungsberatung

Sind Sie sich unsicher, ob der Industriemeister der richtige Lehrgang für Sie ist? Als kantonales Bildungsinstitut bieten wir Ihnen kostenlose Beratungstermine mit unseren Bildungsspezialisten an. Dabei wird individuell abgeklärt, welchen Bildungsbedarf und Vorkenntnisse Sie mitbringen und ob der Industriemeister für Sie geeignet ist. Melden Sie sich hier an.

Kontakt

Richard Scheerer
Bereichsleiter WB Technik
T 058 228 72 58
Kontakt

Allgemeine Bedingungen (AGB)