X


X
Techniker/in HF Unternehmensprozesse in Uzwil
TECHNIK > Produktion / Prozesse > HF Unternehmensprozesse

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

mit eidgenössischem Diplom

Im Anerkennungsverfahren SBFI

Funktionierende Unternehmen wandeln sich zunehmend in prozessorientierte Organisationen, die sich immer wieder verändern. In diesem dynamischen Umfeld trägt der/die diplomierte Techniker/in HF Unternehmensprozesse als Generalist/in mit hoher Methoden- und Sozialkompetenz wesentlich dazu bei, dass diese Prozesse professionell und mit Erfolg ablaufen. Er/Sie kennt sich sowohl in Dienstleistungs- wie auch in Industrieprozessen aus. Je nach Unternehmensgrösse ist er/sie im mittleren oder gar höheren Kader anzutreffen.

Inhalt

  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung
  • Arbeitsgestaltung / Fertigungsplanung
  • Produktentwicklung und Produktpflege
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Projektmanagement

Voraussetzungen

Zum Lehrgang zugelassen wird, wer

  • im Besitze eines einschlägigen eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses oder eines gleichwertigen Ausweises ist. Einschlägige Lehrberufe, die die Zulassung zum Lehrgang ermöglichen, sind Polymechaniker (Maschinenmechaniker), Automobilmechatroniker (Automechaniker), Informatiker, Elektroniker, Elektroinstallateur (Elektromonteur), Automatiker, Anlagen- und Apparatebauer, Produktionsmechaniker, Logistiker (Logistikassistent)

oder

  • über ein anderes Fähigkeitszeugnis oder einen anderen Abschluss der Sekundarstufe II verfügt und eine dreijährige praktische Tätigkeit nachweist, davon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute.

Während der Ausbildung ist eine Beschäftigung von mindestens 50% Bedingung.

Umfang

3 1/2 Jahre (7 Semester) berufsbegleitend
1'600 Lektionen Präsenzunterricht
Total 3'500 Lernstunden (Präsenz- und Selbststudium)

Standort Uzwil:
1.-4. Semester: Freitag, 18.00 - 21.15 Uhr und Samstag, 08.00 - 11.15 Uhr
5.-7. Semester: Freitag, 18.00 - 21.15 Uhr und Samstag, 08.00 - 15.45 Uhr

Standort St.Gallen:
1.-4. Semester: Dienstag und Donnerstag, 18.00 - 21.15 Uhr
5.-7. Semester: Montag, Dienstag und Donnerstag, 18.00 - 21.15 Uhr

Kosten

1.-4. Semester:
Lehrgangskosten CHF 2'900.- pro Semester (4) *
Lehrmittel CHF 300.- pro Semester (4)

5.-7. Semester:
Lehrgangskosten CHF 2'700.- pro Semester (3)
Lehrmittel CHF 300.- pro Semester (3)

Modullernzielkontrollen CHF 100.- je Modul (12)
Diplomarbeit CHF 1'500.-

* Bitte beachten Sie, dass sich diese Preise aufgrund der ab August 2017 geltenden neuen Unterstützungsbeiträge (Subjektfinanzierung des Bundes), noch verändern können. Diese entwickeln sich tendenziell zu Ihren Gunsten.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Kostenlose Bildungsberatung

Sind Sie sich unsicher, ob dies der richtige Lehrgang für Sie ist? Als kantonales Bildungsinstitut bieten wir Ihnen kostenlose Beratungstermine mit unseren Bildungsspezialisten an. Dabei wird individuell abgeklärt, welchen Bildungsbedarf und Vorkenntnisse Sie mitbringen und ob dieser Lehrgang für Sie geeignet ist. Melden Sie sich hier an.

ANMELDUNG

Techniker/in HF Unternehmensprozesse

Ort & Datum

Wählen Sie den gewünschten Kurs:*

  • Uzwil
    28. April 2017 – 24. Oktober 2020
    Freitag, 18:00 – 21:15 Uhr
    Samstag, 08:00 – 15:45 Uhr
  • Uzwil
    27. Oktober 2017 – 24. April 2021
    Freitag, 18:00 – 21:15 Uhr
    Samstag, 08:00 – 11:15 Uhr

Kurskosten

CHF 23'300.00

Ihre Adresse

       
               

. .



       
               



*Pflichtfelder

Infoabende

Do, 18. Mai 2017, 18:00 Uzwil
Mi, 28. Juni 2017, 18:00 Uzwil

anmelden ...

Lehrgangsunterlagen

Kontakt

Natasa Weber
Sekretariat Weiterbildung Uzwil
T 058 228 72 57
E-Mail

Allgemeine Bedingungen (AGB)

Zur Website des Kompetenzzentrum

Dies ist ein Angebot des Kompetenzzentrum Technik Ostschweiz